Moroso

1952 entwirft und realisiert Moroso Polstergarnituren und Einrichtungszubehör. Seit über 50 Jahren werden diese Objekte von qualifizierten Designern entworfen, von Ron Arad bis Carlo Colombo, von Enrico Franzolini bis Marc Newson, von Toshiyuki Kita bis Patricia Urquiola.

Qualität hat dabei immer Vorrang. Eine Qualität, für die uns am 24. Juni 1994 als erstem Hersteller von Polstermöbeln in Italien das Zertifikat nach ISO 9000 für die Führung des Unternehmens und ISO 9001 für Projektierung, Produktion und Kundendienst verliehen wurde.

Seit 1999 haben wir auch das Zertifikat nach ISO 14001 für Umweltmanagement. Auch bei dieser Zertifizierung waren wir der erste Hersteller von Polstermöbeln, dem diese Anerkennung zuteil wurde.
Und da es einen engen Zusammenhang zwischen Qualität und Wirkung auf die Umwelt gibt, wählt man bei Moroso saubere, die Umwelt schonende Produktionsprozesse, natürliche Materialien oder solche, die so weit als möglich recyclingfähig sind.

Um all das möglich und sinnvoll zu machen, beginnt Moroso beim Ende, beim Benutzer der Produkte, bei seinem Lifestyle und der Art, wie er seine Polstermöbel verwendet: ein „Raum zum Leben“, offen für Begegnungen, herzliche Gastlichkeit, aber auch für besinnliche Momente. So ist es kein Zufall, dass Sie auf einem Sofa Moroso sitzen, wenn Sie eine Kreuzfahrt auf Ihrem Traumschiff genießen, bei Tina Turner zu Gast sind oder auf der Durchreise in Bahrain den Palast Seiner Hoheit Scheich Al-Khalifa besichtigen.

Zuhören, Design, globale Qualität, Umweltschutz sind für Moroso keine Modeworte, sondern kleine und große Aufmerksamkeiten, die jeden Moment in unserem Betrieb begleiten.
Die Auswirkung auf unsere Produkte? Setzen Sie sich entspannt darauf, Sie werden es spüren!

 

For more information, check the company’s website:

 

http://www.moroso.it